MAT – ein einzigartiges Ereignis im Herzen von Småland

Für zwei Tage im September jedes Jahr (13-14 September 2019) verwandelt sich Växjö in einen nationalen Treffpunkt mit lokalen, in Kleinlandwirtschaft produzierten, nachhaltigen Lebensmitteln. Über 50.000 Menschen versammeln sich hier um dieses Ereignis zu erleben, um zu schmecken, zu lernen, inspiriert zu werden und um Wissen zu teilen.


MAT in Kürze
• Etwa 50.000 Besucherfredag72i3605
• Zwei Tage jedes Jahr im September
• Freier Eintritt für Besucher und Seminarveranstalter
• Richtet sich an alle, die von Liebensmitteln interessiert sind, ob Verbraucher oder Profis
• Umfangreiches Seminarprogramm mit mehreren tausend Teilnehmern
• Die Gäste besuchen unsere MAT Messe, um neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln und um Partner für mögliche Kooperationen zu finden

Der Lebensmittelmarkt
Dies ist der größte Lebensmittelmarkt Schwedens, bei dem lokal produzierte, nachhaltige Lebensmittel und Speisen im Mittelpunkt stehen. Mehr als 100 Lebensmittelproduzenten und Handwerker aus Småland und dem Rest des Landes locken ein Publikum von mehr als 50.000 Besuchern an. Hier finden Sie Rohwaren und Delikatessen jeder Art – ein einzigartiges Sortiment und eine einmalige Gelegenheit für Besucher, Kontakte zu knüpfen, neue Lieblingsgerichte zu finden und sich inspirieren zu lassen. Kulinarische Genüsse in fröhlicher Atmosphäre.

Seminare, Workshops, Debatten und Meisterschaften
Während des MAT-Wochenendes organisieren private Unternehmen, öffentliche Behörden und verschiedene Organisationen selbstständig unzählige Programmpunkte in allen Themenbereichen, die Menschen aus dem ganzen Land anziehen. Das Programm richtet sich sowohl an Branchenvertreter als auch an die Öffentlichkeit. Außerdem wird das Finale der prestigeträchtigen Kochmeisterschaften zum Bio-Koch des Jahres während der MAT Messe ausgetragen.

Sind Sie daran interessiert, bei der MAT Messe mitzuwirken, auszustellen oder auf andere Art und Weise vertreten zu sein, kontaktieren Sie bitte den Projektmanager Calle Sand via